16.07.2014

Neue USB-Treiber

USB (universal serial bus) Logo

Die aktualisierten, WHQL-zertifizierten USB-Treiber v2.10.00
für alle ZETA USB-Interfaces
sind ab sofort im Downloadbereich verfügbar.

06.05.2014

ZETA IEC-Terminal Android App

Ab sofort ist die Software ZETA IEC-Terminal
auch als Android App erhältlich:

Die ZETA IEC-Terminal Android App erlaubt die Kommunikation mit elektronischen Energiezählern gemäss IEC 62056-21 auf Android-Geräten ab Version 4.0.

Die Kommunikation erfolgt über einen optischen USB-Kommunikationskopf, welcher über ein Adapterkabel am Android-Gerät angeschlossen wird.

Weitere Informationen >>>

24.05.2011

M-Bus-Terminal - Neuheit

ZETA M-Bus-Terminal
M-Bus Logo

Ab sofort ist das ZETA M-Bus-Terminal 2011 erhältlich.

Das ZETA M-Bus-Terminal 2011 erlaubt die Kommunikation gemäss EN 1434-3.
Das Windows Programm kann als Master und Slave agieren.

Die Kommunikation kann dabei über ZETA M-Bus-Interfaces (M-Bus Mini-Master, M-Bus Slave) oder M-Bus-Interfaces von Drittanbietern über serielle Schnittstellen oder virtuelle COM-Ports erfolgen.

28.03.2011

M-Bus Mini-Master - Neue Version

M-Bus Mini-Master [USB-MBUS-4]

Ab sofort ist das ZETA USB Interface M-Bus Mini-Master in der Version 4 lieferbar.

Verbesserungen USB-MBUS-4

  • Anschliessen von bis zu 32 M-Bus Slaves
    (bisher 25 M-Bus Slaves)
  • Dauerkurzschlussfest
  • Für hohe kapazitive Belastung geeignet

Weitere Informationen >>>

25.03.2011

IEC-Terminal - Neue Version

ZETA IEC-Terminal

Ab sofort ist das ZETA IEC-Terminal 2011 erhältlich.

Das ZETA IEC-Terminal 2011 erlaubt die Kommunikation mit elektronischen Energiezählern gemäss IEC 62056-21.

Die Kommunikation kann dabei über eine serielle Schnittstelle, mit ZETA USB-Interfaces, über Modem
oder über TCP/IP-Verbindungen erfolgen.

25.03.2011

DLMS-Terminal - Neue Version

ZETA DLMS-Terminal
DLMS (device language message specification) Logo

Ab sofort ist das ZETA DLMS-Terminal 2011 erhältlich.

Das ZETA DLMS-Terminal 2011 ist ein Windows Programm zum Auslesen und Schreiben von DLMS-Objekten und ist
für alle DLMS/COSEM-konformen Geräte geeignet.

Die Kommunikation kann dabei über eine serielle Schnittstelle, mit ZETA USB-Interfaces, über Modem
oder über TCP/IP-Verbindungen erfolgen.

Die wichtigsten Neuerungen von ZETA DLMS-Terminal 2011:

  • Script-fähig, mit eingebauten Script-Recorder und Syntax-Hervorhebung
  • Sortier-Funktion für DLMS-Objekte
  • Druckfunktion

10.03.2011

USB Interfaces - Optionen

USB Interfaces - Optionen

Optional liefern wir die ZETA USB Interfaces mit kundenspezifischer Steckverbindung und/oder individueller Kabellänge.

Weitere Informationen >>>

23.11.2010

Schnellkontaktierung EMP10.3 V2

Bedienpanel Schnellkontaktierung EMP10.3 V2

Die Schnellkontaktierung EMP10.3 V2 wird ab sofort mit einem neuen Bedienpanel geliefert.

Das neue Bedienpanel bietet folgende Vorteile:

  • Stromanzeige: 0A/1A/5A
  • Anzeige der Stromlaufrichtung: Normallauf- und Rücklauf

Der Strom (0A/1A/5A) und die Stromlaufrichtung (Normallauf- und Rücklauf) sind wie bisher durch Schalter (auf der Rückseite der Schnellkontaktierung EMP10.3 V2) wählbar.

Auf Kundenwunsch können die bisherigen EMP10.3 V2 mit dem neuen Bedienpanel aufgerüstet werden.

Die Schnellkontaktierung EMP10.3 V2 ermöglicht einen sicheren und schnellen Anschluss von Elektrizitätszählern an Spannung und Strom.

Weitere Informationen >>>

21.04.2010

M-Bus Analyzer

ZETA M-Bus Sniffer [MBUS-SNIFFER]

Ab sofort ist der ZETA M-Bus Sniffer - IEC870-5 protocol analyzer erhältlich. 

Der ZETA M-Bus Sniffer ist ein System für die Analyse des Datenverkehrs zwischen M-Bus Master und M-Bus Slaves. 

Der ZETA M-Bus Sniffer besteht aus einer USB-Anschlussbox für die Datenerfassung und der M-Bus Sniffer Software. Die USB-Anschlussbox wird in eine bestehende M-Bus-Leitung zwischen den M-Bus Master und den Slaves eingeschleift. Dadurch kann der M-Bus Datenverkehr in beiden Richtungen mitverfolgt und mitprotokolliert werden.

02.04.2009

Adressänderung

Unsere Standorte

Ab sofort finden Sie uns an folgenden Standorten.